Das Fahrerlager füllt sich: Erster STRECKENTEST - Bestanden!

Heute dröhnten bereits die Motoren in Kefermarkt. Neben dem Vereinsmitgliedern drehten für die Presse auch Günther Schmidinger, Steven Clarke (UK), Thomas Vermijl (BEL), Patrick Preinfalk, Alexander Banzirsch und Niki Kalina erste Runden.

Zugesehen haben ihnen dabei unter anderem Pier Filippo Bertuzzo (ITA), Martin Michek (CZE) und Vaclav Kovar (CZE). Es ist also angerichtet.

 

Morgen Samstag, starten ab 08:30 die Trainings und ab 11:30 Uhr die Rennen. Am Sonntag die Trainings ab 09:00 Uhr und ab 12:55 Uhr die Preisgeld Rennen. Mehr Infos unter Zuschauer Info. Der MSC Kefermarkt freut sich auf euch!

DANKE an ALLE Helfer für den AUFBAU: Hier der Stand von 08. September. Fast fertig - das Starcross kann kommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Internationale Redl Bau STARCROSS Kefermarkt geht am 10. & 11. September 2016  mit einem leicht adaptierten Namen in sein zweites Jahr:

 

Internationales REDL BAU STARCROSS by Monster Energy

 

Lizenzfrei! Jeder kann um das Preisgeld fahren!

  

 Der MSC Kefermarkt, unter der Führung von Obmann Christoph Freudenthaler, richtet somit 2016 erneut das größte Preisgeld Motocross Rennen im deutschsprachigen Raum aus! Das Starcross ist Motocross auf höchstem internationalem Niveau mit hochwertiger österreichischer Beteiligung. Für die heimischen Fahrer ist es besonders attraktiv, weil es lizenzfrei ist und somit jeder Fahrer die Chance hat sich mit Europa- und Weltmeistern direkt zu messen.

 

Für die Zuschauer werden am Samstag den 10. September als Warm Up 14 Rennen zum MX Hobby Championship, eine der besten Nachwuchs Rennserien in Österreich, geboten.

Dazu fahren die MX OPEN Starter des Starcross am Samstagnachmittag bereits ihre Qualifikation in attraktiven Ausscheidungsrennen.

 

Am Sonntag den  11. September geht es dann darum wer sich die 15.000,00 US Dollar Preisgeld mit nach Hause nimmt.

 

Die Premium Klasse: MX OPEN:

Das ist der Klasse der „großen Jungs“. Hier werden keine Geschenke verteilt. Mit bis zu 500ccm Hubraum und bis zu 70 PS auf 100kg Motorradgewicht geht es hier am heißesten her. Wie im Vorjahr werden 3 Läufe á 20 Min. + 2 Runden zur Entscheidung führen.

 

Vorjahressieger und EMX OPEN Europameister der Jahre 2015 und 2016, Martin Michek (CZ), wird wohl die härteste Nuss sein, die es zu knacken gilt. Das britische Apico Factory Husqvarna Racing Team kommt 2016 in voller Stärke, mit dem Europameister 2014 und aktuell Führenden der britischen MX2 Meisterschaft Steven Clarke und seinen Teamkollegen. Aus Italien reist der Grand Prix Pilot Filippo Bertuzzo an. Die Österreicher, allen voran die Oberösterreicher Manuel Obermair und Günter Schmidinger (beide mehrfache Staatsmeister) werden das Tempo auf jeden mit gehen können. Vom MSC Kefermarkt stellen sich der Grünbacher Patrick Preinfalk und der Eidenberger Alexander Banzirsch der ausländischen Konkurrenz.

 

Die Jungend 85 ccm, Fahrer von 10 bis 15 Jahren:

 

Jugend WELT- und EUROPAMEISTER Rene Hofer aus Alberndorf ist am Start!

 

Der MSC Kefermarkt, unter der Führung von Obmann Christoph Freudenthaler, richtet 2016 erneut das größte Preisgeld Motocross Rennen im deutschsprachigen Raum aus! Das Starcross ist Motocross auf höchstem internationalem Niveau mit hochwertiger österreichischer Beteiligung.


Das Redl Bau Starcross by Monster Energy wird eine der letzten Chancen sein den derzeit weltweit besten Nachwuchs Motocross Fahrer live auf seiner 85ccm Maschine zu sehen. Rene Hofer, 14 Jahre jung, aus Steinbach in der Gemeinde Alberndorf hat 2016 eine Traumsaison. Er führt die internationale Deutsche Meisterschaft derzeit souverän an (Vergleichbar mit der deutschen Fußball Bundesliga) und holte sich in Russland den Jungend Weltmeister Titel und drei Wochen davor in Tschechien den Jungend Europameister Titel.

 

Hofer wird beim Starcross am 11. September auf seiner Werks 85ccm KTM vom KINI Junior Pro Racing Team eine seiner letzten Vorstellungen auf heimischem Boden geben. Nächstes Jahr wird er in die Europameisterschaft wechseln und sich erneut auch auf die deutsche Meisterschaft konzentrieren, weil dort die Leistungsdichte einfach höher ist.

 

Wer Rene Hofer #11, jetzt schon einer größten Motocross Fahrer die es je in Österreich gab, ohne weite Anreise live sehen möchte, darf sich das Redl Bau Starcross by Monster Energy in Kefermarkt nicht entgehen lassen. Für seine Fans besonders reizvoll. Bis 16 Jahre ist der Eintritt frei!

 

 

 

SPEZIALENDURO:

Im Rahmenprogramm des Redl Bau Starcross by Monster Energy gibt es auch 2016 am Sonntag den einmaligen Spezialenduro Lauf über Autos, Bäume, Bahnschwellen, Baggerketten und die halbe MX Strecke. Roland Sailer ist der Titelverteidiger! Seine stärksten Konkurrenten werden der 7-fache deutsche Enduro Meister Mike Hartmann und die heimischen Legenden Rudi Pöschl und Patrick Neisser sein. 

 

Der MSC Kefermarkt freut sich erneut Gastgeber des Starcross sein zu dürfen und bedankt sich bei allen Partnern und Sponsoren.

 

Alle Informationen wie Zeitplan, Eintrittspreise und Anfahrtsbeschreibung hier auf

www.msc-kefermarkt.at

 

Text / Bericht: MSC Kefermarkt

 

DANKE an unsere Sponsoren und Partnern: Allen voran den Vereinsmitgliedern, der Gemeinde Kefermarkt, der Gutsverwaltung und Brauerei Weinberg, Redl Bau, Rudolf Leitner Forst & Erdbau, Wimberger Haus, Monster Energy, DIE MACHER, Oberbank, Cafe Krah, KFZ Stürzlinger, RS Schalko, Innovametall Stahl- und Metallbau, M1 Baumanagement, Actual Pro Systems Traun, Verputzsysteme, Biker SOS, MEV Railway Services, Bläckläder Workwear, Tips, OÖN, Rocky’s Gartenpflege, Casa Naturale, Real 360 Immobilien, Raiba Kefermarkt, und den vielen weiteren Sponsoren und freiwilligen Helfern!

 

 

MSC Kefermarkt, 26.08.2016

 

PARTNER: